TheGrue.org

Frauen- und Mädchenfussball im 1. FFC Elbinsel

 

Am 30. Oktober 2006 gründete sich der 1. Frauen-Fussball-Club Elbinsel Hamburg-Wilhelmsburg v. 2006 e. V. Hauptziel des Vereins ist die gezielte Förderung des Frauen- und Mädchenfussballs in Wilhelmsburg und Umgebung. Grundlage dafür bildet ein spezifisches Entwicklungskonzept, welches berücksichtigt, dass der Frauen- und Mädchenfussball unter eigenen Gesetzmäßigkeiten  steht, die dem Lebensrythmus der Spielerinnen entsprechen.

Durch Bündelung vorhandener Potentiale und deren weiteren Ausbau wollen wir noch mehr Frauen und Mädchen für den Fussballsport begeistern. Dies immer unter dem Grundsatz religiöser, weltanschaulicher und rassischer Toleranz. 

Besonders wichtig ist uns dabei eine angemessene Professionalität beim Aufbau und der Organisatiion der einzelnen Mannschaften. Deshalb ist der gleichzeitige Ausbau der Strukturen mit engagierten Trainer(innen), Betreuer(innen), Schiedsrichter(innen) etc. ein Schwerpunkt der Vereinsarbeit.
Allen Spielerinnen sollen entsprechend ihren Wünschen und Vorstellungen Entwicklungsmöglichkeiten gegeben werden. Deshalb sehen wir es als unsere vorrangige Aufgabe an, fussballbegeisterten Frauen und Mädchen eine Perspektive im Breitensport zu bieten. Gleichzeitig sollen leistungsbezogene Angebote entwickelt werden. 

Der 1. FFC Wilhelmsburg ist offen für Fusionen, um den weiblichen Fussball - ohne Vereinsbrille – im Hamburger Süden langfristig zu fördern und zu entwickeln.

 

Videoberichte 1. FFC Elbinsel